Oldiemeile

Ort: Karnstraße / Weizenstraße
Zeitraum: alle Tage
Icon_Oldiemeile

Der Ost Klassiker Klub e. V. Wolkramshausen unterstützt den Thüringentag 2013 mit der Organisation und der Durchführung einer Oldtimerveranstaltung.
Das geplante Veranstaltungsspektrum wird viele Lebensbereiche umfassen und tausende von Besuchern in seinen Bann ziehen.
Somit wird auch eine Reminiszenz an die über 100 jährige, erfolgreiche Geschichte im Fahrzeugbau, Bestandteil dieses Festes sein.

 

Der Fahrzeugbau in Thüringen

Seit etwa 1896 lassen sich an ca. 11 verschiedenen Standorten in Thüringen, so z. B. in Apolda, Eisenach, Suhl oder in Nordhausen, Fahrzeugentwicklungen und der Bau von Fahrzeugen belegen. Fahrräder, Kleinkrafträder, Motorräder, PKW und Nutzfahrzeuge wurden in hervorragender Qualität und in hohen Stückzahlen produziert. Thüringer Unternehmer, Ingenieure, Techniker und Facharbeiter aber auch viele Motorsportler haben mit ihrem Wirken dazu beigetragen, dass Fahrzeuge aus Thüringen vor 1945 und ab 1946 bis zur Gegenwart einen guten Ruf erreichten.
Namhafte Fahrzeugmarken wie Dixi, Apollo, Piccolo, BMW, EMW, AWO, Wartburg, Simson oder die Traktoren bzw. Schlepper aus Nordhausen wie die Brockenhexe, der Aktivist, der Pionier oder der Famulus, gehören zur Fahrzeuggeschichte in Thüringen.

Im Rahmen des 14. Thüringentages soll an diesen Teil der Geschichte Thüringens erinnert werden. Dazu soll es im Bereich der Sondershäuser Karnstraße/ Weizenstraße eine offene Oldtimerschau geben. Als besonderen Höhepunkt, in der sog. Oldimeile werden historische Fahrzeuge, welche ihren Ursprung bzw. ihre Produktion in Thüringen einst hatten, eine besondere Aufmerksamkeit erfahren.

Thüringer Fahrzeugklassiker Preis 2013 – Nach einer Anmeldung, welche bis zum 31.03.2013 schriftlich zu erfolgen hat, werden die betreffenden Fahrzeuge durch eine Fachjury am 08.06.2013 in folgenden Kategorien bewertet:

1900 – 1945 / PKW und Kräder
1946 – 1955 / PKW und Kräder
1956 – 1983 (Mai) / PKW, Kräder und Kleinkräder

Bewertet werden nur historische Fahrzeuge (älter als 30 Jahre) wie Mopeds, Kräder (mit oder ohne Seitenwagen/ Anhänger) und PKW (Serien- und Prototypen) aus den ehemaligen Produktionsstätten mit Firmensitz im Territorium des heutigen Freistaates Thüringen. Pro Herstellungszeitraum und Fahrzeugkategorie werden jeweils die Plätze 1-3 vergeben. Die Platzierten erhalten eine Plakette und eine Urkunde. Jurymitglieder dürfen mit keinen eigenen Fahrzeugen an der Bewertung teilnehmen. Das Ergebnis der veranstaltungsinternen Bewertung und die Bekanntgabe mit der Übergabe der Preise erfolgt durch namhafte Repräsentanten des Freistaates Thüringen in der anschließenden Abendveranstaltung. Oldtimerbesitzer, Vereine aber auch museale Einrichtungen sind weiterhin dazu eingeladen, ihre historischen Fahrzeuge einer breiten Öffentlichkeit im Rahmen des 14. Thüringentages zu präsentieren und den Festumzug am 09.06.2013 mitzugestalten.

 

Anmeldung für die Oldiemeile:

Treffen historischer Fahrzeuge vom 07.06. – 09.06.2013

Bitte beachten: Der Antrag hat 1 Seite.

Bitte klicken Sie auf das unten stehende Dokument, um das Formular als PDF zu laden.

Druckversion zum Verschicken mit der Post

Bitte füllen Sie den Antrag nach dem Ausdrucken sorgfältig aus und senden ihn ggf. zusammen mit weiteren Unterlagen an die angegebene Adresse. Vielen Dank.

Anmeldeschluss ist der 30.04.2013

Premiumsponsoren

Hauptsponsoren

Sponsoren

Unterstützer

Kooperationspartner