Festumzug

Großer Festumzug am Sonntag – “Hört mal, wie das klingt”

Sehr geehrte Teilnehmer,

die Meldungen zum Festumzug sind abgeschlossen und er steht in den Startlöchern.
Nachstehend finden Sie Informationen zum Umzug, der Übertragung durch den MDR, eine Auflistung der Teilnehmer/ Bilder, sowie ein Karte der Umzugsroute, jeweils als PDF zum Anschauen/ Speichern/ Drucken. Bitte klicken Sie hierzu auf das entsprechende Bild.

Wir wünschen sowohl den Teilnehmern, als auch den Zuschauern viel Vergnügen beim großen Festumzug zum Thüringentag am Sonntag, den 09.06.2013 ab 13.45 Uhr.

Live-Übertragung vom Festumzug durch den MDR

Der Festumzug ist traditionell der Höhepunkt des Thüringentages. Zum diesjährigen Tag der Thüringer in Sondershausen, unter dem Motto „Hört mal, wie das klingt“, werden etwa 3500 Mitwirkende den Zug gestalten.
„Standesgemäß“ für die ehemalige Residenzstadt wird das Fürstenpaar, Günther I. zu Schwarzburg-Sonderhausen und Schwarzburg-Arnstadt und seine Gattin Elisabeth Albertine, den Zug in einer Goldenen Kutsche aus dem frühen 18. Jahrhundert eröffnen. Allerdings in einem orignalgetreuen Nachbau, denn das wertvolle Stück steht wohlbehütet im Sondershäuser Schlossmuseum. Die großen Zeiten des Kali-Bergbaus werden gezeigt, denn Sondershausen hat eine lange Tradition der Kali-Förderung. Das Erlebnisbergwerk „Glückauf“ zählt zu den ältesten befahrenen Kali-Gruben der Welt. Außerdem ist Sondershausen eine Musikstadt, deren Tradition vom Fürstenhaus bereits im 17. Jahrhundert begründet wurde. Heute sind hier das Lohorchester, das Carl-Schroeder-Konservatorium und die Thüringer Landesmusikakademie zu Hause. In einem bunten „Lindwurm“ werden sich alle Thüringer Regionen mit einfallsreichen Umzugsbildern vorstellen und die unglaubliche Vielfalt des kulturellen, handwerklichen und sportlichen Reichtums des Freistaates Revue passieren lassen.

Kommentiert wird die LIVE-Übertragung von MDR Thüringen Journal-Moderator Steffen Quasebarth, von UNTERWEGS in Thüringen-Reporterin Steffi Peltzer-Büssow. Zugreporterin ist Wetterfee Sandra Voigtmann, sie wird den 3.500 Mitwirkenden direkt das Mikro vor die Nase halten und viele interessante Details zeigen.

Zusätzlich zur LIVE-Übertragung wird der Umzug in voller Länge auf www.mdr-thüringen.de gestreamt und ist – erstmals – in voller Länge für sieben Tage in der MDR Mediathek anzuschauen.

Die Teilnehmer

Die Teilnehmer/ Bilder des Festumzugs in der Übersicht. (.pdf 3.3 MB)

Cover_Umzug_Teilnehmer_255x351

Umzugsstrecke

Die Umzugsstrecke inkl. Aufstellung und Auflösung.
(.pdf 0,3 MB)

Cover_Umzug_255x351

Premiumsponsoren

Hauptsponsoren

Sponsoren

Unterstützer

Kooperationspartner