Berichterstattung vom Thüringentag

Der Thüringentag in den Medien

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Berichterstattung und Spezialsendungen während des Thüringentages.

Festliche Eindrücke

Unter nachstehenden Links finden Sie Bilder vom Thüringentag, geschossen durch unsere Fotographen vor Ort, Holger Schurack und Jana Groß:

Donnerstag, 06.06.2013

> Vorbereitungen

Freitag, 07.06.2013

> Eröffnung auf dem Schloss

> Eröffnung im Bergwerk

> Eröffnung Marktplatz und Trinitatiskirche

> Pressekonferenz

> Eindrücke aus der Stadt und von den Bühnen

Samstag, 08.06.2013

> Morgenwanderung zum Frauenberg

> Eindrücke aus der Stadt und von den Bühnen

> Bahnhofsfest

> SILLY – Kopf an Kopf Tour (+support: Rauschenberger)

Sonntag, 09.06.2013

> Eindrücke aus der Stadt und von den Bühnen

> Große Audienz auf dem Schloßhof

> Tribüne und Aufstellung Festumzug

> Barclay James Harvest feat. Les Holroyd und das Loh-Orchester Sondershausen – Rock meets Classic

 

Live-Ticker der Thüringer Allgemeinen

Live dabei

Die Thüringer Allgemeine hatte während des Thüringentages einen Liveticker mit aktuellen Meldungen eingerichtet um Sie stets auf dem Laufenden zu halten.
Wir bedanken uns für den toll ausgeführten Liveticker!

 

MDR – Vor Ort um vier

…live vom Thüringentag in Sondershausen

Peggy_390x597

Samstag, 08. Juni 2013, 16.00 Uhr

VOR ORT-Reporterin Peggy Patzschke (Foto rechts: MDR/ Marco Prosch) meldet sich dieses Mal vom größten Volksfest des Freistaates – vom Thüringentag in der Residenzstadt Sondershausen.

„Das wird ein rauschendes Fest“, sagt die Moderatorin, die die Zuschauer auf eine Zeitreise entführt. „Vielleicht bekomme ich sogar eine Audienz bei Fürst GüntherI.“. Darsteller mit prächtigen barocken Kostümen stellen auf dem Schlosshof die alte Residenzgeschichte der Fürsten von Schwarzburg-Sondershausen dar. Markttreiben, Spektakel und viele Einblicke ins höfische Leben – über ein Jahr haben die Vorbereitungen zum Fest gedauert. Aber nicht nur im Schloss, in der gesamten Altstadt, auf allen Straßen und Plätzen wird gefeiert: Handwerkermeile, Oldiemeile, Romantikmeile, acht große Bühnen und Konzerthöhepunkte mit „Silly“ und „Jan Josef Liefers und Oblivion“. Auch davon berichtet „Vor Ort um Vier“ am Samstag, dem 08. Juni 2013.

MDR THÜRINGEN – Das Radio und MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN – Das Radio hat bereits ab Montag, 3. Juni 2013, seine Thüringentag-Reporter Alexandra Zielinski und Michael Hesse vor Ort in Sondershausen. Sie werden von den Festvorbereitungen berichten, einige der fleißigen Helfer vorstellen, die hinter den Kulissen zum Gelingen des Thüringentages beitragen und herausfinden, was alles fürstlich ist in der Residenzstadt, was die Besucher definitiv nicht verpassen dürfen und wie man am besten anreist.

An jedem Tag der Woche verlost MDR THÜRINGEN zudem Karten für das Silly-Konzert.

Ab Freitag, 07. Juni 2013, ist MDR THÜRINGEN – Das Radio dann mit seinem Übertragungswagen in Sondershausen. Live können die Hörer miterleben, wie mit Trompeten und Posaunen das Fest eröffnet wird. Auch während des Thüringentages sind die beiden Reporter von MDR THÜRINGEN überall dort, wo es spannend wird, informieren, wo es noch Parkplätze gibt, interviewen Silly und blicken auf den Festumzug.

MDR THÜRINGEN JOURNAL

Das MDR THÜRINGEN JOURNAL im MDR Fernsehen sendet am Freitag 7 Minuten live von der Eröffnung des Thüringentages. Reporter Christian Müller interviewt Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht. Dazu gibt es ein Stadtporträt mit den schönsten Seiten Sondershausens.

Am Samstag und Sonntag blickt das MDR THÜRINGEN JOURNAL nochmals ausführlich in die Residenzstadt, zeigt die musikalische Vielfalt, fasst den Festumzug zusammen und bilanziert Thüringens größtes Volksfest.

Live-Übertragung vom Festumzug durch den MDR

…live vom Thüringentag in der Güntherstraße

Sonntag, 09. Juni 2013, 14.00 Uhr

Kommentiert wird die LIVE-Übertragung von MDR Thüringen Journal-Moderator Steffen Quasebarth, von UNTERWEGS in Thüringen-Reporterin Steffi Peltzer-Büssow. Zugreporterin ist Wetterfee Sandra Voigtmann, sie wird den 3.500 Mitwirkenden direkt das Mikro vor die Nase halten und viele interessante Details zeigen.

Zusätzlich zur LIVE-Übertragung wird der Umzug in voller Länge auf www.mdr-thüringen.de gestreamt und ist – erstmals – in voller Länge für sieben Tage in der MDR Mediathek anzuschauen.

Inka Bause Spezial – Zum Thüringentag aus Sondershausen

Sonntag, 09. Juni 2013, 20.15 Uhr, MDR-Fernsehen

Achtung: Der MDR hat mitgeteilt, dass die Sendung “Inka Bause Spezial” zum Thüringentag 2013 in Sondershausen nicht produziert wird. Stattdessen wird in Leipzig eine Sendung zu Gunsten der Hochwasseropfer produziert und ausgestrahlt.

Auch im Sommer müssen Inka Bause Fans nicht auf ihre Lieblingsmoderatorin verzichten.
Denn von Juni bis September meldet sie sich mit ihren Spezialsendungen von großen Events im Sendegebiet.

Inka_Bause_web

Das erste Inka Bause Spezial gibt es am 9. Juni 2013 zum Thüringentag aus Sondershausen. Im eindrucksvollen „Achteckhaus“ des Residenzschlosses – mitten im Geschehen – feiert Inka, mit prominenten Thüringern und Musikern, das Land im grünen Herzen Deutschlands.
Matze Knoop ist als rasender Reporter auf dem Thüringentag unterwegs, feiert mit den Thüringern und entdeckt Besonderes, Überraschendes und sogar den erfolgreichsten Bobpiloten aller Zeiten: André Lange. Nicht auf der Bobbahn, sondern im Schacht. Was André Lange mit Matze Knoop im Bergwerk sucht, warum man Kloß nicht nur mit Soße essen muss, dass eine Bratwurst nicht gleich Bratwurst ist – Antworten gibt es im „Inka Bause Spezial – zum Thüringentag in Sondershausen“.

Auch musikalische Gäste sind im Residenzschloss dabei: Die waschechte Thüringerin Ute Freudenberg und der gebürtige Sachse Frank Schöbel wird dabei sein. Die Stimme der Münchner Freiheit Stefan Zauner präsentiert seine zweite Solosingle und auch Newcomerin Ilka Wolf stattet Inka einen Besuch ab. Die Erfurter Kultband Acoustica hat einen ganz speziellen Song im Gepäck. Und die Jungs von Voxxclub rocken das Residenzschloss mit ihrer Version des Rennsteigliedes.

„Inka Bause Spezial“ feiert Thüringen – mit Musikstars und tollen Überraschungen. Am Sonntag um 20.15 Uhr im MDR Fernsehen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei obigen Angaben um vorläufige Angaben handelt und Änderungen möglich sind

Premiumsponsoren

Hauptsponsoren

Sponsoren

Unterstützer

Kooperationspartner